homemailimpressum

Transcultura-Tagung in Merzig

Das internationale Wissenschaftler-Netzwerk "Transcultura" lud am 01. und 02. Oktober 2004 hochrangige Wissenschaftler und Gäste aus aller Welt nach Merzig ein (http://transcultura.jura.uni-sb.de/).
Damit gelang eine Deutschland-Premiere, da das Forum bislang an Orten wie Paris, Bologna oder Timbuktu (Mali) tagte. Gastgeber der Tagung, in der es um den transkulturellen Dialog über "Recht und Frieden" ging, war Prof. Dr. Maximilian Herberger, Direktor des Instituts für Rechtsinformatik der Universität des Saarlandes. Highlight der beiden Veranstaltungstage war die Teilnahme von Professor Umberto Eco, der einen Vortrag zum Thema Frieden hielt und eine Diskussionsrunde leitete.

[19.10.2004]